"Süsser die Glocken..." - Traumhaftes Konzert am Nikolausabend

suesser-die-glocken-traumhaftes-konzert-am-nikolausabend Am Nikolausabend 2015 konnte der Sängerbund wieder ein wunderschönes Konzert zur Vorweihnachtszeit im vollbesetzten Bürgerhaus erleben. Unter dem Motto „Süßer die Glocken – Swinging Christmas“ wurde dem Publikum eine große Auswahl deutscher und englischsprachiger Weihnachtslieder präsentiert. Das Alphorntrio Schnepfenried stimmte das Publikum bereits vor dem Konzert auf Weihnachten ein. Der junge Pianist Michel Götz, den das Konzertpublikum schon letztes Jahr erleben konnte, begeisterte auf ein Neues. Mit seinem variantenreichen Spiel brillierte er und bekam dafür den mit Abstand stärksten Applaus.

Weiterlesen

Sängerbund ehrt seine Mitglieder

Ehrungsveranstaltung15

Jedes Jahr ehrt der Sängerbund Dehrn seine langjährigen aktiven Sänger und verdiente Vereinsmitglieder in einer separaten Feierstunde. So war es auch dieses Jahr am 11.10.2015 soweit. Vor der Feierstunde gestalteten die Sänger den Sonntagsgottesdienst im Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder. Vorsitzender Markus Geis konnte 14 Jubilare zu der Feierstunde begrüßen.

Weiterlesen

20.06.15 Sommerkonzert

Plakat SommerkonzertGeh aus, mein Herz, und suche Freud!

Am 20.06.2015 waren wir zu Gast bei den Chorfreunden aus Obererbach im Westerwald und durften dort zusammen mit dem MGV „Frohsinn“ Erbach sowie den „ChoriFeen“ aus Staudt das unter dem diesjährigen Motto „Geh aus mein Herz und suche Freud“ stehende Sommerkonzert mitgestalten.

Um es vorweg zu nehmen: Es war ein grandioser Auftritt. U.a. mit dem freudigen „Wohl auf Ihr Gäste“ von Erasmus Widmann, dem ergreifenden „Tambour“ von Hugo Distler sowie dem feinfühlig vorgetragenen „Misere“ des zeitgenössischen Komponisten Piotr Janczák zog der Chor Zuhörerinnen und Zuhörer in sein Bann. Den Schluss machte das bekannte und gleichermaßen mitreißende „Down by the riverside“, dass der Chor erstmals mit Solopartien von Sebastian Kunz und Burkhard Sehr so zu Gehör brachte, dass er ohne eine Zugabe nicht von der Bühne gelassen wurde. Mit der - wie ein Gebet vorgetragenen - „Mondnacht“ von Josef von Eichendorff hinterließ der Sängerbund einen nachhaltigen Eindruck beim Konzertpublikum.

Klangbausteine

Am 31. Mai 2015 fand ein tolles Konzert im Bürgerhaus in Dehrn statt. Hierbei stellten sich die Akteure des Konzertes, die CoolRäbchen und die CHORallen unter der Leitung von Andrea Heibel, der Kirchenchor „St. Nikolaus“ Dehrn unter der Leitung von Anja Stahl, der Pianist Frank Hilgert sowie der Gastgeber der Sängerbund Dehrn in den Dienst der guten Sache; denn der Erlös des Konzertes fließt vollständig in das Projekt „Erstellung einer Freizeit- und Aktionsfläche für die Jugend in Dehrn“. Die Besucher im gut gefüllten Saal wurden in einem zweistündigen Konzert von den auf hohem musikalischem Niveau singenden Dehrner Chören unterhalten.

Weiterlesen

Adventskonzert 2014

Lasst uns froh und munter sein

So lautete die Überschrift des Berichts über das Adventskonzert des Sängerbunds vom 07. Dezember 2014 in der Nassauischen Neuen Presse.

Zum 30. Mal hatte der Sängerbund in ein weihnachtlich geschmücktes Bürgerhaus eingeladen – und das Haus war ausverkauft. Bis auf die letzte Reihe waren alle Plätze besetzt. Die Konzertbesucher waren hellauf begeistert und lobten die Konzertdarbietungen in höchsten Tönen.

Weiterlesen
Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich