Über uns

Wer sind wir?

Erfahren Sie mehr über uns, unseren Verein und was wir tun.

Mehr erfahren

Hörproben

Eindrücke von uns

Lassen Sie sich von unseren Hörproben überzeugen und beeindrucken.

Reinhören

Aktuelles aus dem Vereinsleben

  • dehrnerklingt

    Am 11. September wird zum ersten Mal nach mehr als 18 Monate ein Chor- und Instrumentalkonzert in Dehrn stattfinden. Die Zeit der Pandemie hat uns alle sicher viel Kraft gekostet, Entbehrungen beschert und den Hunger nach Chorkonzerten sehr groß werden lassen. Nun ist es endlich soweit. Am 11. September startet um 16:00 Uhr am Bürgerhaus das Open-Air-Konzert „Dehrn erklingt“. Alle kulturtreibenden Vereine in Dehrn sind der Einladung vom Sängerbund gefolgt und werden das Konzert mitgestalten. Es werden sicher wunderschöne deutsche und internationale Volkslieder zu Gehör gebracht. Ein kurzweiliges Konzerterlebnis wartet auf ihr Kommen. Natürlich werden die Corona Hygienebedingungen eingehalten. Zutritt ist nur für Gäste die Geimpft; Genesen oder Getestet sind.

    Anmeldungen zum Konzert sind erforderlich an Markus Geis Telefon/WhatsApp 015208317303 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • endlich-wieder-chorgesang

    Seit November letzten Jahres musste die Chortätigkeit Corona bedingt eingestellt werden. Keine Probenarbeit, keine Auftritte, kein Weihnachtskonzert oder sonstige Veranstaltungen waren seitdem erlaubt. Der Chor war verstummt, lebte aber weiter. In dieser schwierigen Zeit hat der Vorstand auf verschiedenen Wegen immer Kontakt zu seinen Sängern, Mitgliedern, Fans und Chorinteressierten gehalten. Ob mit einer Briefbotschaft und Grüßen zum Weihnachts- und Osterfest an die aktiven Sänger, die Berichterstattung in der vereinseigenen Zeitung „Dehrner Noten + Notizen“ im März 2021 oder Motivationsrunden über andere Kommunikationskanäle; immer hat der Sängerbund an sich geglaubt und sich den Optimismus nicht nehmen lassen, bald wieder mit der Proben- und Chortätigkeit beginnen zu können.

    Nun war es tatsächlich soweit. Am Mittwoch, den 9.6.2021 fand die erste gemeinsame Chorprobe auf dem Schulhof der Grundschule Dehrn unter Pandemie bedingten Auflagen und Regeln statt. Dort, wo schon im Sommer des letzten Jahres unter freiem Himmel geprobt wurde.

    Weiterlesen ...

  • lueftungsanlage

    Die seit März vergangen Jahres anhaltende Coronapandemie hält die ganze Welt in Atem. Sie hat massive Auswirkungen in allen Bereichen unserer Gesellschaft und unseres Lebens. Auch der Sängerbund Dehrn mit seinen 65 aktiven Sängern ist von der Pandemie besonders betroffen. Nach dem ersten Lockdown im Frühjahr letzten Jahres, konnte die Probenarbeit unter schärfsten Hygieneauflagen und unter hohem organisatorischem und personellem Aufwand im Sommer im Freien auf dem Schulhofgelände der Grundschule wieder aufgenommen werden. Die Sänger waren froh und zuversichtlich endlich wieder gemeinsam proben zu können. Chorleiter und Vorstand hatten Überlegungen angestellt auch das traditionelle Adventskonzert am 6.12. auszurichten. Dafür wurde die Probenarbeit aus jahreszeitlich bedingten Gründen in die Pfarrkirche St. Nikolaus verlegt. Mit Blick auf das Jahr 2021 wurde im Oktober, auf Initiative des Chorleiters Sebastian Kunz, ein Pilotprojekt ins Leben gerufen, dass die Wiederaufnahme und Optimierung der Probenarbeit im Chorprobenraum im Feuerwehr- und Vereinshaus in Dehrn zum Ziel hat.

    Weiterlesen ...

  • andacht

    Normalerweise... So fangen in diesen Tagen viele Berichte über das zu Ende gehende Jahr an. Normalerweise hätte der Sängerbund am Nikolaustag wieder im voll besetztem Bürgerhaus zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert eingeladen und normalerweise wäre es vmtl. wieder ein unvergessliches Konzerterlebnis geworden.

    Doch der Sängerbund wäre nicht der Sängerbund, wenn es ihm nicht - zusammen mit der Pfarrgemeinde - gelungen wäre, an diesem Abend stattdessen zu einem besonderen Moment im Advent einzuladen. Unter der Leitung von Diakon Wolfgang Zernig gestaltete ein Quartett des Chores unter der Leitung des Chorleiters Sebastian Kunz zusammen mit 2 Bläsern der Feuerwehrkapelle und Dr. Michael Demel an der Orgel eine besinnliche Andacht. In der wunderschön illuminierten Pfarrkirche St. Nikolaus konnten unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln die Besucher innehalten und auf diese Weise am Festtag des Kirchenpatrons zur Ruhe kommen. (Text und Bild: ps)

    Der Sängerbund wünscht all seinen Freunden und Förderern und darüber hinaus allen gerade in diesem Jahr ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2021!

    Bleiben Sie gesund!

Ich bin beim Sängerbund...

  • " ... weil ich super gerne singe und ich im Sängerbund eine tolle Gemeinschaft gefunden habe. Klar versteht man sich bei so vielen Chormitgliedern nicht mit allen gleich gut. Aber alle respektieren sich und sind - wenn es drauf ankommt - füreinander da. "

  • " ... weil ich von Anfang an in die Gemeinschaft aufgenommen wurde. Das Singen im Chor ist für mich eine willkommene Abwechslung zur Alltagsroutine. "

  • " ... weil ein guter Männerchor alles andere als langweilig ist."

Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich