"Mozart - Wagner - Verdi - Ein Schluck aus dem Opernglas"

mozart-wagner-verdi-ein-schluck-aus-dem-opernglas

Am Mittwoch, dem 17. Januar 2018 startet der Sängerbund unter dem o.g. Motto sein nächstes Männerchorprojekt. Es geht um die magische Welt der Oper mit ihren bekannten Ohrwürmern. Wir wollen in den nächsten 5 Monaten bekannte Opernchöre einstudieren u.a. den „Matrosenchor“ aus dem Fliegenden Holländer, „Trinklied“ aus Ernani, der „Jägerchor“ aus dem Freischütz und vieles mehr. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen einmal unverbindlich bei uns reinzuschauen und mitzumachen. Es werden keine Kosten entstehen und wenn das Projekt am 09. und 10. Juni 2018 mit zwei sicher großartigen Konzerten im Theater an der Lahn zu Ende geht, ist es Eure Entscheidung ob ihr im Chor weiter mitmachen möchtet oder nicht. Es sind keine sängerischen Vorbildungen gefordert.

Weiterlesen

Zauberhafte Stimmung beim Weihnachtskonzert

zauberhafte-stimmung-beim-adventskonzert

Am 2. Adventssonntag konnte der Sängerbund wieder viele Besucher seines traditionellen Weihnachtskonzertes im Bürgerhaus in Dehrn begrüßen. Um 16:15 Uhr öffneten sich die Türen, damit sich die Gäste bei einem Glas Punch auf das anstehende Konzert einstimmen konnten. Trotz der angespannten winterlichen Witterungslage, blieben nur wenige Sitzplätze leer. Um 17:00 Uhr begann das unter dem Motto „Vom Himmel hoch“ stehende abwechslungsreiche Konzertprogramm. Es dauerte nicht lange, da hatte der Sängerbund mit der Eröffnung des ersten Teils des Weihnachtskonzerts die Zuhörer in seinen Bann gezogen. Neben bekannten Weihnachtsliedern wie „Drei Kön’ge" von Peter Cornelius und „Vor Bethlehems Toren“ von Robert Pracht, wurden in der Originalsprache „Quelle est cette odeur“ und in schwedischer Sprache „ Jul, Jul“ zu Gehör gebracht.

zauberhafte-stimmung-beim-adventskonzert

Im zweiten Teil folgten unter anderem „Süßer die Glocken nie klingen“ und natürlich „Stille Nacht; heilige Nacht" in einem Satz von Robert Sund. Die Gäste konnten hören und sehen, wie gut Chorleiter Sebastian Kunz seine Sänger auf dieses Konzert vorbereitet hat.

Weiterlesen

Sängerbund ehrt Mitglieder

saengerbund-ehrt-mitglieder

Die diesjährige Ehrung langjähriger Mitglieder nahm der Sängerbund am 26. November 2017 – wie in den vergangenen Jahren - wieder in einem besonderen Rahmen vor. Nach der Mitgestaltung eines Gedenkgottesdienstes für die verstorbenen Vereinsmitglieder wurden im Probensaal zunächst fördernde Mitglieder geehrt. Markus Geis und Ulrich Heun fanden dabei jeweils persönliche Worte für jeden zu Ehrenden.

saengerbund-ehrt-mitglieder

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Rainer Apfelstaedt, Oswald Burggraf, Rüdiger Draheim, Stefan Geis, Christoph Hoß, Wolfgang Noske, Rolf Seifert, Dietmar Sogijaine und Helmut Voß. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Horst Schuld und Christoph Schön. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Josef Fürstenfelder, Heinz Langrock und Klaus Pötz geehrt. Schließlich erfolgte noch eine Ehrung von Alois Wagner für 65-jährige (!) Vereinszugehörigkeit.

Weiterlesen

Sängerbund präsentiert weihnachtliche Chormusik

saengerbund-praesentiert-weihnachtliche-chormusik

Am 2. Adventssonntag ist es wieder soweit. Das traditionelle Weihnachtskonzert des Sängerbund Dehrn steht an. Um 16:15 Uhr öffnen sich die Türen damit sich die Gäste bei einem Glas Punch auf das anstehende Konzert einstimmen können. Um 17:00 Uhr beginnt das Konzert unter dem Motto „Vom Himmel hoch“. Der Sängerbund konnte wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen und hat sich hierzu einige Gäste eingeladen.

Weiterlesen

Sängerbund on Tour

saengerbund-on-tour

In einem intakten Vereinsleben darf neben den vielen kulturellen und chor-musikalischen Aufgabenschwerpunkten auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen. So machte sich eine 65zig-köpfige Reisegruppe vom 6.10.-8.10.2017 auf den Weg nach Weimar, Erfurt und Eisennach. Die drei Reiseleiter Gregor Leber, Frank Kremer und Peter Zell hatten ein erlebnis- und lernreiches, kurzweiliges und zu jeder Altersgruppe passendes Reiseprogramm zusammengestellt.

Mit dem Busunternehmen Andre Hölzenbein von Dehrn ging es am Freitagmorgen in aller Frühe zur Fahrt nach Weimar. Dort wartete eine zweistündige Stadtführung durch die vor allem für ihr kulturelles Erbe bekannte Stadt auf die Reiseteilnehmer. Insbesondere für die jüngeren Mitfahrer lösten so klangvolle Namen wie Goethe, Schiller, Herder und Liszt viel Interesse und Neugierigkeit aus.

Am nächsten Tag stand eine mehrstündige Stadtrundfahrt in einer eigens reservierten Straßenbahn mit anschließender Stadtführung in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt an. Als Hauptsehenswürdigkeiten konnten die sehr schöne Altstadt mit der Krämerbrücke und der Dom bestaunt werden.

saengerbund-on-tour

Ein sonntägliches Kirchenkonzert im gut besuchten Erfurt Dom bildet dabei den Höhepunkt des Ausfluges, in dem der Männerchor den Gottesdienst mitgestalten durfte.

Zum Abschluss der Reise erfolgte nachmittags eine Besichtigung und Führung durch die Wartburg in Eisennach, die auch viele Informationen und Eindrücke vom Leben und Wirken Martin Luthers vermittelte.

Zu jeder Zeit war das gemeinschaftliche Wohl, eine lockere Atmosphäre und Fröhlichkeit, verbunden mit guter Laune bei allen Reiseteilnehmern zu spüren. Wo sich eine Möglichkeit anbot, stimmte der Chor zur Freude der Zuhörer ein Lied an. Dies war insbesondere der professionellen Reisevorbereitung und Durchführung des Ausfluges durch die drei Reiseleiter und Busunternehmer Andre Hölzenbein zu verdanken. Es waren drei schöne und unvergessliche Tage, die die Reisegruppe erleben durfte und sicherlich lange in Erinnerung behalten wird. (wpoe)

Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich